01523 - 41 404 13 evelyn@barckhan.de

Meine Tipps gegen Hautprobleme und wie ich sie in den Griff bekommen habe

Meine Haut zeigt mir jeden Tag, wie ich mich fühle. Innere Unruhe, Angst oder Freude und Begeisterung lassen sich direkt an meinem Hautbild ablesen. Das heißt, dass meine Psyche ganz eng mit der Befindlichkeit meiner Haut verbunden ist.

 

Doch wie hilft mir dieses Wissen weiter?

 

Kannst du dich in deiner Haut wohlfühlen?

Kennst du auch diese Unruhe, wenn ein wichtiger Termin oder ein Familientreffen anstehen? Du fragst dich, ob alles funktioniert und harmonisch verläuft. Doch beim letzten Blick in den Spiegel sind sie plötzlich da. Diese kleinen roten Flecken, die deine Aufgeregtheit widerspiegeln oder dieser eine Pickel, der ausgerechnet jetzt im Gesicht sprießen muss.

Manchmal ist es nicht leicht, sich in seiner Haut wohlzufühlen. Ich mache mir Gedanken über mein Leben, die Umwelt und die Menschen, die ich liebe. Und natürlich sind da auch Ängste, wie es mit uns weitergeht. Wie du sicher weißt, werden in solchen Momenten Stresshormone im Körper ausgeschüttet, die uns für eine Verteidigung oder einen Kampf mobilisieren sollen. Dieser Vorgang bringt allerdings die innere Nährstoffversorgung völlig aus dem Gleichgewicht, wenn ich ihn täglich aktiviere.

 

Wie wirkt sich Stress auf unsere Haut aus?

Jede Hautzelle braucht gesunde Nährstoffe, um ihre Arbeit zu tun. Stress hindert sie daran, denn ausgeschüttete Stresshormone sorgen dafür, dass Muskelzellen bevorzugt versorgt werden, da diese für den „Kampf ums Überleben“ wichtiger als eine Hautzelle sind. Und wenn wir ehrlich sind – wir landen sehr schnell in dieser Stressfalle.

Zu wenig Zeit für zu viele Aufgaben. Anforderungen, denen man nicht gewachsen ist. Ein Umfeld, in dem Menschen fehlen, die es wirklich gut mit einem meinen. Wir wissen, wo es klemmt. Das Gefühl der Überforderung bringt unser chemisches Gleichgewicht durcheinander und dann geschieht es, dass die Haut reagiert. Nesselsucht, Neurodermitis, Schuppenflechte und Pilzinfektionen bringen schnell ihre Symptome hervor.

Sie zeigen uns sehr deutlich, dass etwas nicht stimmt. Dann müssen wir innehalten und das eigene Verhalten zu hinterfragen.

 

Welche Ernährung hilft bei Hautproblemen

Schuppige Haut und rote Flecken im Gesicht? Akne, die weit über die Pubertät hinausreicht? Überempfindliche Haut, die auf jede Creme mit einem Brennen reagiert? All das muss nicht sein, doch dazu müssen wir ein wenig Selbstbeobachtung betreiben. Wie steht es eigentlich mit unserer Ernährung?
Viele Hauterkrankungen lassen sich auf einen Nährstoffmangel aufgrund falscher Ernährung zurückführen. Der menschliche Körper ist ein ausgeklügeltes System, das Nährstoffe in bestimmten Mengen und Zusammensetzungen braucht. Wenn ich mein Auto mit der verkehrten Spritsorte betanke, hat das Folgen. Ebenso verhält es sich mit meinem Körper.

 

RINGANA CAPS beauty & hair – Schönheit von innen

Neben meiner konsequenten Ernährungsumstellung helfen mir auch die RINGANA CAPS beauty & hair. Die Caps beauty & hair beinhalten nicht umsonst den Slogan: „Schönheit von innen“, denn mit diesen Caps sieht nicht nur meine Haut straffer und strahlender aus, sondern sie lassen auch meine Nägel kräftiger und mein Haar glänzender aussehen.

 

Welche Lebensmittel versorgen meine Haut?

Esse ich ständig Fertigprodukte, in denen kaum Nährstoffe vorhanden sind, regenerieren sich meine Hautzellen nicht in ausreichender Weise. Sie können notwendige Feuchtigkeit nicht mehr speichern und dadurch verändert sich das Hautbild.
 
Folgende Lebensmittel sollten regelmäßiger auf deinem Speiseplan stehen, damit sich deine Haut von innen regenerieren kann:
 

  • Eier
  • Haferflocken
  • Hülsenfrüchte
  • Papaya
  • Walnüsse
  • Lachs
  • Grünkohl
  • Avocado

Du siehst, es geht um eine Umstellung der Essgewohnheiten, denn diese Produkte stehen normalerweise nicht täglich auf unserem Speiseplan. Für ein zusätzliches Plus an notwendiger Feuchtigkeit benutze ich eine Kombination aus dem RINGANA FRESH hydro serum und dem RINGANA ADDS glow die meine Haut von außen frischer aussehen lassen und den Wasserhaushalt meiner Haut unterstützen. Außerdem sind damit meine kleinen Unreinheiten und der unschöne Hautglanz zurückgegangen.

Ich empfehle bei der Anwendung der beiden Produkte die folgende Vorgehensweise:

  • 2 Pumpstöße von dem Serum
  • 1 Pumpstoß von dem ADDS glow
  • Beides in deinen Händen vermischen und auf das Gesicht auftragen

Was beruhigt die Haut von innen

Ich sorge täglich dafür, dass mein Körper die wichtigen Vitamine und Mineralstoffe erhält, die er für den Tag braucht. Ohne diese richtigen Nährstoffe kann meine Haut ihr Optimum an Schönheit nicht entfalten. Dann helfen auch keine Cremes oder Packungen. Vitamine und Mineralien sorgen dafür, dass jede Hautzelle die Substanzen erhält, die sie für ihren Aufbau benötigt. Ist jede Zelle gesund und versorgt, werde ich mit einem strahlenden Hautbild beschenkt und möchte es auch dir ans Herz legen.

Vitamin A, C, E, B2 und B5, Biotin, Zink, Kupfer und Omega-Fettsäuren werden täglich von deiner Haut gebraucht, um als größtes Organ des Körpers zu funktionieren. Gewohnheiten wie Rauchen, Alkoholgenuss, langes Sonnenbaden, eine reduzierte Wasseraufnahme oder Pflegeprodukte, die Konservierungsstoffe und Mineralöle enthalten, rufen Stressreaktionen in deinem Körper hervor. Das bedeutet, dass auch die Hautzellen viel mehr Vitamine und Mineralstoffe benötigen, um diese Belastungen auszugleichen.

 

Ist Elektrosmog eine Ursache von gereizter Haut?

Ja, denn durch die äußeren Belastungen wie Luftverschmutzung und Strahlung durch elektronische Geräte können Hautzellen zerstört werden. Jede Zelle besitzt ein elektrisches Potenzial, das auf die ausgehenden Wellen von Handys, Computern oder Fernsehern reagiert. Auch dadurch entstehen Hautveränderungen, die dir anzeigen, dass dein Umfeld deiner Haut nichts Gutes tut.

Es geht zwar nichts ohne eine konsequente Ernährungsumstellung, doch zum Schutz vor Umwelteinflüssen hat Ringana ADDS glow entwickelt. Mit diesem Nährstoffkomplex aus rein frischen Zutaten nährst und schützt du deine Haut auf der äußeren Ebene und sie sind die ideale Ergänzung zu den Caps beauty & hair.

Ein kleiner Tipp: Neigt deine Haut zu Pickel oder Unreinheiten, dann empfehle ich dir die RINGANA ADDS repair ebenfalls in Kombination mit dem Serum. Durch die Einnahme dieser Pflegebooster habe ich meine unreine Haut und die unschönen Pickel in den Griff bekommen. Die ADDS repair sorgen dafür, dass deine Haut wieder ins Gleichgewicht kommt und enthält hautberuhigende und klärende Inhaltsstoffe. Auch für zu Rötungen oder leicht gereizter Haut eignen sich die ADDS sehr.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner